Spinnen starten mit Heimrunde

Der UHC Spiders St. Margrethen startet am Sonntag in die Meisterschaft der 4. Liga Kleinfeld.

Drucken
Teilen

UNIHOCKEY. In der Turnhalle Rheinau in St. Margrethen spielen die Spinnen um 10.50 Uhr gegen Blau-Gelb Cazis II und um 13.35 Uhr gegen den KSC Chur. Die Spiders haben in der Saisonpause mit Philipp Hutter, Beat Raschle, Andreas Schmuckli und Goalie Michael Eugster vier Teamstützen verloren. Doch Spielertrainer Andreas Pfiffner ist davon überzeugt, dass sich an ihrer Stelle andere Akteure in den Vordergrund spielen, auch weil die jungen Spieler nun auf eine Saison Meisterschafts-Erfahrung zurückblicken können. Zudem setzen die Spiders darauf, spielerisch stärkeren Mannschaften dank eines guten Kollektivs ebenbürtig zu sein.

Die Vorbereitungsspiele verliefen unterschiedlich erfolgreich – ein gutes Zeichen ist, dass die Formkurve aufwärts zeigte. (red.)