Spielnachmittag im Altersheim Städtli

BERNECK. Am Mittwoch, 6. November, von 14 bis 16 Uhr veranstaltet die Evangelische Kirchgemeinde Berneck-Au-Heerbrugg den nächsten Spielnachmittag im Altersheim Städtli. Ältere Einwohner und Kinder ab der vierten Klasse sind eingeladen, miteinander verschiedene Spiele zu spielen.

Drucken
Teilen

BERNECK. Am Mittwoch, 6. November, von 14 bis 16 Uhr veranstaltet die Evangelische Kirchgemeinde Berneck-Au-Heerbrugg den nächsten Spielnachmittag im Altersheim Städtli. Ältere Einwohner und Kinder ab der vierten Klasse sind eingeladen, miteinander verschiedene Spiele zu spielen. Dabei stehen Spass und Austausch im Mittelpunkt. Auch Seniorinnen und Senioren, die nicht im «Städtli» wohnen, sind willkommen. Der Anlass endet mit einem gemeinsamen Zvieri. Besammlung beim Eingang. Anmeldungen bis Montag, 4. November, an A. Cataldi, Telefon 071 744 60 53, cataldi@bluewin.ch oder Sekretariat Altersheim, 071 747 24 24.

Bibelgesprächsabende: «Geduld …»

WIDNAU. Morgen Donnerstag um 19 Uhr lädt Pfarrer Urs Dohrmann alle Interessierten zum ersten Bibelgesprächsabend «Geduld – Begegnungen mit unserer Menschlichkeit» ins evangelische Kirchgemeindehaus an der Neugasse 6 ein. Dieser Anlass bildet den Auftakt zu vier weiteren Bibelgesprächsabenden, die im Wochenrhythmus zur gleichen Zeit am gleichen Ort stattfinden. Sie bauen nicht aufeinander auf, so dass man auch einzelne Abende besuchen kann.

OBEREGG. Sonderegger Leonie Selinda, geboren am 22. September in Heiden, Tochter des Sonderegger Dario und der Sonderegger geb. Gehrig Ursula, Feggstrasse 17, Oberegg.

Ackermann Mikko, geboren 8. Oktober in Heiden, Sohn des Ackermann Timo Johannes und der Ackermann geb. Breu Jeannette, Feldlipark 3, Oberegg.