Spielabend in der Ludothek

RHEINECK. Am 21. September von 19 bis 21.30 Uhr sind alle spielfreudigen Erwachsenen zu einem gemütlichen Spielabend in die Ludothek eingeladen. Das Ludoteam wird wieder einige Spiele vorbereiten, damit den ganzen Abend in kleinen Gruppen gespielt werden kann. Für Getränke ist gesorgt.

Merken
Drucken
Teilen

RHEINECK. Am 21. September von 19 bis 21.30 Uhr sind alle spielfreudigen Erwachsenen zu einem gemütlichen Spielabend in die Ludothek eingeladen. Das Ludoteam wird wieder einige Spiele vorbereiten, damit den ganzen Abend in kleinen Gruppen gespielt werden kann. Für Getränke ist gesorgt. Interessierte melden sich bis 18. September an unter Telefon 071 888 04 42 (Beantworter) oder E-Mail an ludorheineck@bluewin.ch.

Pro Senectute – Sturzprophylaxe

HEERBRUGG. Ab 65 Jahren, teilweise schon früher, nimmt das Sturzrisiko zu. Jährlich reduzieren sich die physische Kraft und das Gleichgewichtsgefühl. Durch das Training von speziellen Kraft- und Gleichgewichtsübungen kann dieser Entwicklung entgegengewirkt werden. Das Ziel des Kurses ist, durch praktische Übungen, die teilweise in den Alltag integriert werden können, das Zusammenspiel der verschiedenen Muskeln zu verbessern und ein neues Körpergefühl zu entwickeln. Es sind keine besonderen Voraussetzungen nötig. Freude am Bewegen hilft bei den Übungen. Der Kurs beginnt am Montag, 19. Oktober, und dauert achtmal eine Stunde, montags jeweils von 9 bis 10 Uhr. Dieser Kurs findet im Physio-Team Zeni, Max-Schmidheiny-Strasse 201 in Heerbrugg statt. Weitere Informationen und Anmeldung bei Pro Senectute Rheintal Werdenberg Sarganserland, Telefon 081 750 01 50 oder 071 757 89 08, kurse.rws@ sg-pro-senectute.ch, www.sg. pro-senectute.ch.

Kursbeginn an der Volkshochschule Rheintal

HEERBRUGG. Heute startet das neue Kursjahr der Volkshochschule Rheintal mit einem Vortrag über das «Goldene Zeitalter der Niederlande», der um 19.30 Uhr in der Kantonsschule Heerbrugg beginnt. Im 17. Jahrhundert erlebten die Niederlande eine wirtschaftliche und kulturelle Blütezeit, die sich auch in einer aussergewöhnlichen Kunstproduktion niederschlug. Die Kunsthistorikerin Iris Bruderer bring den Teilnehmern die Bildkunst dieses «goldenen Zeitalters» nahe und entdeckt mit ihnen den Detailreichtum und die Doppeldeutigkeit dieser Kompositionen. Dieser Abend bereitet auf die gemeinsame Exkursion in das Kunsthaus Zürich, am Samstag, 19. September, vor, wo gegenwärtig eine Privatsammlung von 40 kostbaren holländischen Kabinettstücken gezeigt wird. Weiter Informationen erhalten Interessierte unter www.vhs-rheintal.

Kürbismanne-Umzug der Drittklässler

BALGACH. Die Drittklässler der Schulhäuser Berg und Breite ziehen morgen Dienstag, 15. September, mit ihren geschmückten Leiterwagen und den leuchtenden Kürbissen durch die Strassen von Balgach. Die Schüler starten um 19.15 Uhr auf dem Leica-Parkplatz. Sie nehmen die Route Eichholz, Werber, Neudorf- und Turnhallestrasse. An zwei Orten singen die Schülerinnen und Schüler Lieder. Nach dem gemeinsamen Schlusslied erhalten die mitmachenden Kinder vom Verkehrsverein eine Verpflegung. Die Kinder freuen sich auf viele Zuschauer und mitwandernde Eltern und Geschwister. Verschiebedatum bei schlechtem Wetter ist der 17. September.