Spezielles Kirchenfest zur Einweihung der Orgel

Drucken
Teilen

Hinterforst Mit einem Festgottesdienst, der vom Familienchor Hinterforst-Eichberg, von Choralschola, dem Kinderchor und dem Streichquintett St. Nikolaus mitgestaltet wurde, wurde in Hinterforst Orgelweihe gefeiert. Pfarrer Roman Karrer weihte die Orgel ein, bevor sie in ihrer ganzen Pracht zum ersten Mal in der Liturgie erklang. Pfarrei-Angehörige und Besucher aus nah und fern kamen nach Hinterforst.

Im Voraus erklärte Kirchenpräsident William Canal das Projekt bis zur Fertigstellung der Orgel. Um 14 Uhr fand das Konzert mit Helmut Binder aus Feldkirch statt. Nach seinem Konzert lud er alle Interessierten auf die Empore ein und führte ihnen die Register vor.

Wer das Konzert verpasst hat und gerne eine Kostprobe dieser musikalischen Vielfalt hätte, ist an den nächsten vier Sonntagen zu einem Emporenkonzert der Organisten eingeladen. Es findet jeweils nach dem Gottesdienst auf der Empore statt. (pd)