Spaziergänger findet männliche Wasserleiche

HARD. Gestern Mittwoch gegen 9.30 Uhr hat ein Spaziergänger am rechten Rheindamm (in Flussrichtung gesehen), etwa einen Kilometer von der Rheinmündung entfernt, eine männliche Wasserleiche entdeckt. Der tote Mann dürfte bereits lange Zeit im Wasser gelegen haben.

Drucken
Teilen

HARD. Gestern Mittwoch gegen 9.30 Uhr hat ein Spaziergänger am rechten Rheindamm (in Flussrichtung gesehen), etwa einen Kilometer von der Rheinmündung entfernt, eine männliche Wasserleiche entdeckt. Der tote Mann dürfte bereits lange Zeit im Wasser gelegen haben. Hinweise zur Identität liegen zurzeit keine vor. Die Spurensicherung war vor Ort, die Ermittlungen sind im Gange, wie die Landespolizeidirektion Vorarlberg gestern mitteilte. (red.)

Aktuelle Nachrichten