Spannende Aufträge nach der Rhema ausgeführt

ALTSTÄTTEN. Mit einem attraktiven Handwerker-Dörfli wartete die Schreinerei Gschwend + Willi AG gemeinsam mit weiteren Handwerker-Partnern an der Rhema auf.

Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Mit einem attraktiven Handwerker-Dörfli wartete die Schreinerei Gschwend + Willi AG gemeinsam mit weiteren Handwerker-Partnern an der Rhema auf. Im Freigelände der neuen Rheintalmesse auf der Altstätter Allmend wurde auf 200 Quadratmetern präsentiert, was Zimmerleute, Elektro- und Haustechniker sowie Spengler, Rollladen-Profis und Architekten leisten können und wie sie zusammenarbeiten.

Die Unternehmer durften nicht nur Tausenden Messebesuchern die verschiedenen, attraktiven Häuschen (inklusive Einrichtung) zeigen, sondern konnten auch gleich vor Ort Aufträge entgegennehmen. So liess unter anderen Anton Zigerlig aus Oberriet kurzerhand eine neue Gartenlaube bauen. Diese wurde bereits in bester Ausführung in Fichtenholz zugestellt.

Wirkungsvolles Marketing

Für Robert Sonderegger, Geschäftsführer Gschwend + Willi AG, sind die vielen Kontakte zu neuen und bestehenden Kunden der beste Beweis für die starke Marketing-Wirkung und Verkaufsförderung der Rhema.

Zusammen mit den Geschäftspartnern wurde das vom Publikum bestens benotete Handwerker-Zentrum entwickelt und umgesetzt.

Auch fürs kommende Jahr ist wiederum ein interessanter Rhema-Auftritt geplant.

Weitere Informationen unter www.gschwendundwilli.ch oder Telefon 079 447 91 61 (Robert Sonderegger).

Mitwirkende Betriebe

Mitwirkende beim Handwerker-Dörfli an der Rhema 2015: Architekturbüro Berner Martin, Altstätten; Blumen Segmüller GmbH, Altstätten; Clément Rolladen AG, Hinterforst; Elektro Steiger AG, Altstätten; Gartenbau Willi GmbH, Altstätten; Gschwend + Willi AG, Altstätten; Scheiwiler Haustechnik AG, Altstätten; Steiger Andreas AG, Oberriet; Gastronomie durch Ribelhof/Lüchingen. (pd)