Sonnenbräu Weizengold gewinnt Quality Gold Award

Das Sonnenbräu Weizengold erhält vom Internationalen Institut of Quality, Monde Selection aus Belgien, den Quality Gold Award. Bereits Anfang Jahr wurde das Weizengold mit einer Goldmedaille der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft ausgezeichnet.

Merken
Drucken
Teilen
Arnold Graf, Geschäftsführer der Sonnenbräu, und Ehefrau Christina Graf nahmen den Preis vom Vorsitzenden Patrick de Halleux und der Jury-Präsidentin Claudine Liétar entgegen. (Bild: pd)

Arnold Graf, Geschäftsführer der Sonnenbräu, und Ehefrau Christina Graf nahmen den Preis vom Vorsitzenden Patrick de Halleux und der Jury-Präsidentin Claudine Liétar entgegen. (Bild: pd)

Rebstein. In Wiesbaden, Deutschland, wurde der Preis an Arnold Graf, Geschäftsführer der Sonnenbräu AG, bei einem festlichen Gala-Dinner übergeben. Für die Sonnenbräu ist diese Auszeichnung eine ganz besonders grosse Ehre, da die Monde Selection ein sehr strenges Testverfahren anwendet. Für die Beurteilung von Bieren, Wassern und Erfrischungsgetränken arbeitet Monde Selection mit den besten belgischen Spezialisten in ihren jeweiligen Fachgebieten zusammen.

Die meisten von ihnen sind Dozenten und Chemie-Ingenieure am Institut Meurice, das seit vielen Jahren ein enger Partner von Monde Selection ist.

Monde Selection wurde 1961 mit dem Auftrag, Konsumgüter zu testen und ihnen einen Bronze-, Silber-, Gold- Qualitätsaward zu verleihen, gegründet. Jährlich werden rund 2450 Produkte aus mehr als 80 verschiedenen Ländern getestet. (pd)