Sommer.Lust am Platz startet am 24. Juni

LUSTENAU. Bereits zum 18. Mal begeistert das Sommer.Lust am Platz-Programm das Publikum am Lustenauer Kirchplatz.

Drucken
Teilen

LUSTENAU. Bereits zum 18. Mal begeistert das Sommer.Lust am Platz-Programm das Publikum am Lustenauer Kirchplatz. Nach dem gigantischen Konzert der Kultband Wanda im letzten Jahr – die übrigens bei den kürzlich verliehenen Amadeus Awards ihre bereits bestehende Sammlung um drei weitere Preise erweitert hat – folgt heuer der nächste Highlight-Sommer. Die Veranstaltungsreihe startet am 24. Juni und an insgesamt zwölf Freitagen sorgen hochkarätige Live-Bands aus den verschiedensten Musikrichtungen für Sommerstimmung. Alle Konzerte finden wie immer bei freiem Eintritt statt.

Hochkarätige bunte Mischung

Bei Sommer.Lust am Platz ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Gestartet wird am 24. Juni mit den Musikschultagen. Danach folgen im Wochenrhythmus die Partyband Pastis, das Navy Jazz Orchestra, die Country-Schwestern Enderlin Chicks aus der Schweiz, die aufstrebende Gruppe mit Lustenauer Beteiligung The Weight, die Salsa-Combo Merecumba, die Ländle-Rockband KIN, Prinz Grizzley mit Blues und Country sowie die Schnabl 2015-Gewinner Brassclub. Am 9. September findet das Sommer-Finale mit der grossen Modenschau des Lustenauer Handels statt. Dieser letzte Abend wird von den Rock'n'Rollern Southmade musikalisch unterstützt.

Spezielle Sommer-Highlights

Ihr Hit «Ham kummst» gewann in der Kategorie «Song des Jahres» den Amadeus Award 2016 und auch der Sieg in der Kategorie «Songwriter des Jahres» wurde eingeheimst. Der Song «Soits leben» hat in kürzester Zeit Kultstatus erreicht. Die Rede ist von Seiler & Speer, die am 26. August die Massen nach Lustenau locken werden.

Ebenfalls die Radio-Playlists auf und ab gespielt wird der Song «Feiah Fonga» von Krautschädl. Die Rocker aus Oberösterreich spielen ihr Konzert am 1. Juli. Einem sensationellen Musik-Sommer steht somit nichts mehr im Weg.

Abwechslungsreicher Sommer

Veranstaltet wird Sommer. Lust am Platz von Lustenau Marketing in Kooperation mit dem Kulturreferat Lustenau. Gemeinsam mit den lokalen Wirten, dem Team des Reichshofsaales und des Bauhofs sowie der Sicherheitswache wird Woche für Woche eine Infrastruktur auf die Beine gestellt, die es den zahlreichen Gästen ermöglicht, die Sommerstimmung am Kirchplatz zu geniessen.

«Wir sind schon sehr gespannt auf die abwechslungsreichen Konzerte und freuen uns, wenn wir mit dem Programm auch heuer den Geschmack des Publikums treffen», erklärt Alexandra Ender. (pd)

Aktuelle Nachrichten