Sommerferien-Projekt: Abenteuer erleben

RORSCHACH. Morgen Donnerstag, 23. April, findet von 19.30 bis 20.30 Uhr der Infoabend für die abenteuerliche Velofahrt in den Europapark statt – im Zentrum St. Kolumban in Rorschach. In der ersten Sommerferienwoche (6. bis 10.

Drucken
Teilen

RORSCHACH. Morgen Donnerstag, 23. April, findet von 19.30 bis 20.30 Uhr der Infoabend für die abenteuerliche Velofahrt in den Europapark statt – im Zentrum St. Kolumban in Rorschach. In der ersten Sommerferienwoche (6. bis 10. Juli) bietet die Katholische Jugendarbeit Bodensee Süd eine Veloreise in den Europapark an. In drei Tagen fährt die Gruppe junger Menschen rund 200 km von Rorschach nach Rust in den Europapark. Dort vergnügen sie sich zwei Tage. Anschliessend werden sie von einem Car abgeholt. Zu diesem Sommer-Projekt sind Jugendliche ab Oberstufe und junge Erwachsene bis 25 Jahre eingeladen. Noch sind einige Plätze frei. Der Anmeldeschluss ist am 1. Mai. Flyer und Anmeldeformulare sind auf www.kjbs.ch zu finden. Wer bei dieser abenteuerlichen Reise nicht dabei sein kann, hat die Möglichkeit, am Tagesausflug am 10. Juli teilzunehmen.

Anmelden für die Musikschule

RHEINECK. Die Musikschule Am Alten Rhein möchte auf den Anmeldeschluss am 30. April hinweisen. Dieser gilt für das gesamte Musikschulangebot, das nach den Sommerferien beginnt. Nebst allen gängigen Musikinstrumenten bietet die Musikschule Chöre, verschiedene Ensembles und Erwachsenenunterricht an. Bei speziellen Instrumenten-Wünschen oder allfälligen Fragen erteilt das Sekretariat gerne Auskunft unter Telefon 071 888 52 66 oder per E-Mail info@msaar.ch. Weiterführende Informationen sowie Formulare sind unter www.msaar.ch abrufbar. Ab- und Ummeldungen auf das Semesterende müssen ebenfalls bis Donnerstag, 30. April, eingereicht werden.

Jassmeisterschaft des Einwohnervereins

AU. Am Freitag, 24. April, findet um 20 Uhr (Saalöffnung um 19.30 Uhr) die 24. Auer Jassmeisterschaft im Restaurant Monstein statt. Es wird mit zugelosten Partnern ein Schieber mit Trumpf, «Obeabe» und «Uneufe» gespielt. Es warten attraktive Preise auf die Sieger.

Fotografieren mit der eigenen Digitalkamera

HEERBRUGG. Am Samstag, 25. April, startet um 8.30 Uhr in der Kantonsschule ein dreiteiliger Workshop mit Kursleiter Kurt Schwendener. Der Kurs vermittelt die Grundlagen der Fotografie mit einer digitalen Kompaktkamera. Dem theoretischen Teil folgt ein Praxisteil am Samstag, 2. Mai. Die dabei realisierten Aufnahmen werden am letzten Kursabend, am Mittwoch, 6. Mai, analysiert. Anmeldung unter Telefon 076 233 53 88 oder www.vhs-rheintal.ch.

Kirchenchor singt Schubert-Messe

BERNECK. Im Festgottesdienst zum Kirchenfest «Maria, Mutter vom guten Rat» am Sonntag, 26. April, führt der katholische Kirchenchor die «Messe in B-Dur» für Soli, Chor, Orchester und Orgel von Franz Schubert auf. Begleitet wird der Chor von einem Ad-hoc-Orchester und den Solisten Christine Schneider (Sopran), Martina Gmeinder (Alt), David Burgstaller (Tenor) und Michael Schwendinger (Bass). An der Orgel spielt Julia Rüf. Chor und Orchester stehen unter der Leitung des Dirigenten Rudolf Berchtel. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr.