So viele Gewinner wie noch nie

Preise im Wert von fast 20 000 Franken gab es an der Glückssternaktion der Altstätter Igea-Fachgeschäfte zu gewinnen. Gestern wurden die Hauptpreise überreicht. Weil der Gewinner der Einkaufsgutscheine seinen Preis splittet und weiterschenkt, sind es mehr als jemals zuvor.

Max Tinner
Drucken
Teilen
Preisübergabe im Städtli: Vertreter der Altstätter Igea-Fachgeschäfte und die Gewinner der Hauptpreise der Glücksstern-Aktion 2015. (Bild: Max Tinner)

Preisübergabe im Städtli: Vertreter der Altstätter Igea-Fachgeschäfte und die Gewinner der Hauptpreise der Glücksstern-Aktion 2015. (Bild: Max Tinner)

ALTSTÄTTEN. Drei Hauptpreise im Wert von jeweils 3000 Franken gab es an der Glücksstern-Aktion 2015 der Interessengemeinschaft Einkaufen in Altstätten (Igea) zu gewinnen: einen Reisegutschein, ein Elektrovelo und Einkaufsgutscheine der Altstätter Igea-Fachgeschäfte.

Die Reise hat Hanni Lengwiler aus Bühler gewonnen. Sie zieht das kleine, überschaubare Städtli dem grösseren St. Gallen vor und kommt darum öfter hierher zum Einkaufen. Dass sie nun dabei auch noch gewonnen hat, freut sie umso mehr. Wohin die Reise gehen soll, ist noch offen. Das Blättern in den Reisekatalogen des Reisetreffs Steiger wird ihre Vorfreude auf die gewonnenen Ferien aber sicher noch erheblich steigern.

Gewinnerin des Elektrovelos ist Bernadette Baumgartner aus Montlingen. Manolito Waser von Manos Veloshop überreichte ihr vorerst einen Trinkbidon, wie ihn Sportler an ihren Bikes haben, um auf langen Touren den Durst zu stillen. Gefüllt war er allerdings nicht mit Wasser, sondern mit einem Gutschein. Mit diesem wird sie sich das Velo ihrer Wahl in aller Ruhe aussuchen können.

Auf der Teilnahmekarte, welche Glücksfee Anja Schmid für die Einkaufsgutscheine gezogen hatte, stand «Praxis Dr. Heule». Die Ärzte der Praxis wollen aber nicht selbst für 3000 Franken im Städtli shoppen gehen. «Wir geben die Gutscheine weiter», sagten die Doktoren Heinrich Heule und Clemens Jäger gestern bei der Preisübergabe. Die Gutscheine bekommen die rund 25 Dialysepatienten des Nierenzentrums Rheintal sowie die Praxisassistentinnen.

Überreicht wurde auch der Sonderpreis der Rheintal-Medien, ein Jahresabo der «Rheintalischen Volkszeitung». Gewonnen hat es Karl Baumgartner aus Altstätten, der mit dem Gutschein das bestehende Abo gratis um ein Jahr verlängern kann.

Bereits in der Adventszeit haben in wöchentlichen Verlosungen zahlreiche Kundinnen und Kunden der Altstätter Fachgeschäfte insgesamt 50 Einkaufsgutscheine im Wert von je 100 Franken und 100 weitere im Wert von 50 Franken gewonnen. Und dank der sympathischen Geste der Arztpraxis Heule gestern haben damit bei der aktuellen Glücksstern-Aktion so viele gewonnen wie noch nie zuvor.

Aktuelle Nachrichten