Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Silberjubiläum für Nik Blatter

Am 1. März 1991 ist Nik Blatter in den Dienst der Elektra-Korporation Wolfhalden (EKW) getreten. Heute darf dem allseits einsatzbereiten Betriebsleiter-Stellvertreter zum Silberjubiläum gratuliert werden. WOLFHALDEN.
Nik Blatter ist seit 25 Jahren für die Elektra-Korporation Wolfhalden tätig. (Bild: pd)

Nik Blatter ist seit 25 Jahren für die Elektra-Korporation Wolfhalden tätig. (Bild: pd)

Am 1. März 1991 ist Nik Blatter in den Dienst der Elektra-Korporation Wolfhalden (EKW) getreten. Heute darf dem allseits einsatzbereiten Betriebsleiter-Stellvertreter zum Silberjubiläum gratuliert werden.

WOLFHALDEN. In seiner beruflichen Karriere hat der Arbeitsjubilar gewaltige Veränderungen mitgetragen und -geprägt. Digitale Übermittlungstechnik, Kabel-TV, Glasfasernetz, Mess- und Überwachungstechnik, Eliminierung hässlicher Freileitungen, Grabarbeiten und entsprechende Verkabelungen und immer wieder nicht planbare Einsätze zu jeder Tages- und Nachtzeit bei verschiedensten Unregelmässigkeiten sind Stichworte dazu. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.