Silber an CH-Meisterschaft

An der CH-Meisterschaft holte Theo Dietschi Silber und die PS Rüthi-Lienz wurden Kantonalmeister 2012.

Rösli Zeller
Merken
Drucken
Teilen
Die erfolgreichen Pistolenschützen: (v. l.) Theo Dietschi, SM-Silbermedaille; Emil Schneider, Moritz Heeb und Roland Buob wurden als Kantonalmeister 2012 geehrt. (Bild: Rösli Zeller)

Die erfolgreichen Pistolenschützen: (v. l.) Theo Dietschi, SM-Silbermedaille; Emil Schneider, Moritz Heeb und Roland Buob wurden als Kantonalmeister 2012 geehrt. (Bild: Rösli Zeller)

SCHIESSEN. Die Pistolenschützen Rüthi-Lienz nahmen erfolgreich am kantonalen Gruppenwettkampf in Goldach teil, und Theo Dietschi stand an der Schweizer Meisterschaft in Thun in der Kategorie Freipistole auf dem Podest. Der doppelte Erfolg bei den Pistolenschützen Rüthi-Lienz zeugt einmal mehr vom grossen Können einiger Schützen dieses Vereins.

In der Qualifikation noch Erster

Mit den sehr guten 549 Punkten qualifizierte sich Theo Dietschi an der Schweizer Meisterschaft im ersten Rang für den Final, vor Dieter Gross. «Im Final versaute der verflixte siebte Schuss – eine 5,6 – um 2,1 Punkte, dass ich auf das oberste Treppchen des Podests steigen konnte», sagt Pistolenschütze Moritz Heeb. Trotzdem konnte Theo Dietschi mit der Silbermedaille einen grossen Erfolg für sich und die Pistolenschützen Rüthi-Lienz verbuchen. Die Veteranen trafen sich kürzlich zum kantonalen Gruppenwettkampf in Goldach. Moritz Heeb dazu: «Die zehn besten Gruppen aus der Vorentscheidung waren teilnahmeberechtigt.» Die Vorrunde überstanden die drei Schützen Emil Schneider, Jahrgang 1926 und damit ältester Teilnehmer am Gruppenwettkampf, Moritz Heeb und Roland Buob mit hervorragenden 540 Punkten auf dem vierten Rang.

Souveräner Sieg

Den Final meisterte das Rüthner Trio mit Moritz Heeb, 93 Punkte, Emil Schneider und Roland Buob je 91 Zähler. Mit dem Total von 275 Punkten konnten sie den ersten Rang für sich verbuchen, vor den Stadtschützen Wil mit 273 und Buchs mit 272 Punkten. Die Rüthner wurden als Kantonalmeister 2012 geehrt.

Die Pistolenschützen Rüthi-Lienz dürfen nun zurecht stolz auf die vier aktiven, langjährigen Mitglieder sein.