Sieg zum Saisonabschluss

Die Frauen-, Fitness- und Männerriege des STV Kriessern starteten mit fünf Gruppen à drei Personen am Drei-Spiele-Turnier in Bazenheid am Samstag, 31. Oktober. KRIESSERN. Nach einer lustigen Hinfahrt kamen alle in Bazenheid an.

Merken
Drucken
Teilen
Die Siegermannschaft: (v. r.) Andrea Steiger, Willy Baumgartner und Silke Zoller. (Bild: pd)

Die Siegermannschaft: (v. r.) Andrea Steiger, Willy Baumgartner und Silke Zoller. (Bild: pd)

Die Frauen-, Fitness- und Männerriege des STV Kriessern starteten mit fünf Gruppen à drei Personen am Drei-Spiele-Turnier in Bazenheid am Samstag, 31. Oktober.

KRIESSERN. Nach einer lustigen Hinfahrt kamen alle in Bazenheid an. Gestartet wurde in drei Serien, wobei die Disziplinen Speckbrettli, Indiaka und Prellball absolviert werden mussten. Die Nervosität war doch beim einen oder anderen spürbar. Nichtsdestotrotz wurden gute bis sehr gute Leistungen erbracht. So kam es, dass gleich drei von fünf Kriessner Mannschaften im Finallauf dabei waren. Das Turnier in Bazenheid hatte in den letzten Jahren immer der STV Lichtensteig für sich entscheiden können.

Erfreulicherweise konnte die Mannschaft mit Andrea Steiger, Silke Zoller und Willy Baumgartner diese Siegesserie brechen und holten den Sieg nach Kriessern. (DC)