Siebter Sieg in Folge für die Frauen der BSG Vorderland

Merken
Drucken
Teilen

Die BSG-Frauen besiegten im siebten Saisonspiel dank einer starken Leistung das punktgleiche Kreuzlingen – es ist der siebte in Folge. Wie erwartet starteten beide Teams schnell ins Spiel. Keines konnte sich jedoch absetzen, Kreuzlingen ging mit einem Tor Vorsprung in die Pause. Mit viel Schwung startete die BSG in die zweite Halbzeit. Durch hervorragende Paraden der Torhüterin und einer sehr starken Abwehrleistung konnten sich die Häädlerinnen um vier Tore absetzen. Den Vorsprung gaben die BSG-Frauen im weiteren Spielverlauf nicht mehr her: Sie büssten zwar zwei Tore Vorsprung ein, mit einem 28:26 blieben sie am Ende aber doch Sieger. (pd)

BSG Vorderland: Pereira, S. Graf; Bänziger (3), Bolter (8), Breitenmoser, Brosch, Dietz (1), M. Graf (1), P. Graf (2), Heil, Kellenberger (7), Knupp (1), Oehy (1) und Rothenberger (4).