Sieben neue Sänger: Der Chor Eichberg ist in Topform

Sieben neue Sänger durfte der Chor Eichberg an seiner HV als Mitglieder aufnehmen.

Hören
Drucken
Teilen
Der Vorstand und die neu aufgenommenen Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chors Eichberg: (v.l.) Sonja Rafajova, Katja Bernoi, Claudia Sgier, Jasi Hutter, Patricia Fischer, Oliver Fischer, Turi Treichler, Sofia Achermann, Marco Schraner und Barbara Knöpfel. Es fehlen Melanie Marquart und Patrik Steiger.

Der Vorstand und die neu aufgenommenen Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chors Eichberg: (v.l.) Sonja Rafajova, Katja Bernoi, Claudia Sgier, Jasi Hutter, Patricia Fischer, Oliver Fischer, Turi Treichler, Sofia Achermann, Marco Schraner und Barbara Knöpfel. Es fehlen Melanie Marquart und Patrik Steiger.

Bild: pd

(pd) Mit 41 aktiven Chörlern ist der Gemischte Chor für die Zukunft gut gerüstet. Vor vollem Haus konnte Präsidentin Claudia Sgier denn auch die 88. Hauptversammlung des Gemischten Chors mit einem gemeinsam angestimmten Lied eröffnen.

Unterhaltung: Eichbergs Eurovision Song Contest

Damit gut gestärkt über die Traktanden befunden werden konnte, genossen die Sänger zuerst ein feines Nachtessen aus der Küche der Pizzeria Peppino in Hinterforst. Das Vereinsjahr war im Rückblick spannend, unterhaltsam und witzig. Eine Reise in die Slowakei, ein feiner Brunch oder verschiedene Gesangsauftritte machen den Chor Eichberg so abwechslungsreich. Auf die bevorstehende Abendunterhaltung am 24. April mit dem Titel «Eichbergs Eurovision Song Contest» freut sich die Sängerschar, und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Auch die Dirigentin Karin Heeb wusste nur Positives über das gesangliche Jahr zu berichten. Sie freute sich über den gemeinschaftlichen Spirit im Chor und bedankte sich für das richtige Gespür, gepaart mit Singlust, was den Eichberger Chor ausmacht. Leider hatte die Präsidentin einen Rücktritt aus dem Vorstand zu melden.

Katja Bernoi ersetzt Sarah Büchel im Vorstand

Sarah Büchel wurde für ihre fünfjährige Tätigkeit als kreativer Kopf und Serienbrief-Heldin im Vorstand verabschiedet. Katja Bernoi wird neu ihre Ideen im Vorstand einbringen.

Auch die fleissigsten Probenbesucher wurden geehrt und beschenkt. Dies sind Irene Walt, Kari Rütimann, Beatrice Högger, Michael Schlegel, Peter Calonder, Marlis Züst und Rosmarie Rutzer. Ausserdem beschlossen die Mitglieder, die Abendunterhaltung zukünftig im Zwei-Jahres-Rhythmus alternierend mit einem neuen Sing-event durchzuführen.

Chor präsentiert sich in neuem Outfit

Und was alle freut: Zur diesjährigen Unterhaltung wird sich der Chor in einem neuen Outfit präsentieren. So durfte Claudia Sgier nach einem erfolgreichen Vereinsjahr auch eine erfolgreiche Hauptversammlung mit einem Lied schliessen und die Chörler einen feinen Dessert und die Gemütlichkeit geniessen.