SG Berneck im Mittelfeld

ZÜRICH. Für den Schweizer Gruppenfinal der 300-Meter-Jungschützen konnte sich die SG Berneck qualifizieren. Ihr Vorbild war der FSV Kornberg, der den Wettkampf vor drei Jahren gewonnen hatte. Den Berneckern lief es nicht so gut – sie wurden 41. von 90 Gruppen.

Drucken
Teilen

ZÜRICH. Für den Schweizer Gruppenfinal der 300-Meter-Jungschützen konnte sich die SG Berneck qualifizieren. Ihr Vorbild war der FSV Kornberg, der den Wettkampf vor drei Jahren gewonnen hatte. Den Berneckern lief es nicht so gut – sie wurden 41. von 90 Gruppen. Der Sieg ging an den Baltschieder Militärschiessverein. (ys)