Sephirah an der Rhema: Wohlbefinden im Liegen

ALTSTÄTTEN. Mit der physikalischen Gefässtherapie Bemer konnten schon viele Menschen ihre Gesundheit unterstützen. Die neueste Generation in Form einer edlen Relax liege zeigt die Vertriebsfirma Sephirah mit Joscha Hutter an der Rhema in der Hümpeler-Halle 1.

Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Mit der physikalischen Gefässtherapie Bemer konnten schon viele Menschen ihre Gesundheit unterstützen. Die neueste Generation in Form einer edlen Relax liege zeigt die Vertriebsfirma Sephirah mit Joscha Hutter an der Rhema in der Hümpeler-Halle 1.

Als Botschafter für die funktionelle und gestalterisch ansprechende Therapie fungiert Marc Girardelli: Schliesslich weiss der vielfache Gesamtweltcupsieger, wovon er spricht.

Die Schmerzen, die durch seine sportliche Vergangenheit resultierten, sind bei ihm seit Nutzung der Bemer-Technologie nämlich verschwunden. Der Top-Sportler und Unternehmer schwört seit 2011 auf die Wirkung von Bemer.

Das formschöne Stück wurde von der Hutter & Stoffel AG entwickelt. Weitere Infos sind direkt an der Messe erhältlich oder im Internet: www.sephirah.ch. (pd)