Senioren-Zmittag im «Schützenhaus»

ALTSTÄTTEN. Am Donnerstag, 9. Juli, findet der nächste Senioren-Zmittag der Frauengemeinschaft Altstätten im Restaurant Schützenhaus statt. Treffpunkt ist um 11.30 Uhr direkt im «Schützenhaus». Anmeldungen bis Sonntag, 5. Juli, bei Erika Segmüller, Telefon 071 755 65 13, erikafuss pflege@bluewin.

Merken
Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Am Donnerstag, 9. Juli, findet der nächste Senioren-Zmittag der Frauengemeinschaft Altstätten im Restaurant Schützenhaus statt. Treffpunkt ist um 11.30 Uhr direkt im «Schützenhaus». Anmeldungen bis Sonntag, 5. Juli, bei Erika Segmüller, Telefon 071 755 65 13, erikafuss pflege@bluewin.ch, oder Lisa Bruderer, Telefon 071 755 74 28 (nachmittags), 076 445 50 25 oder lisa.bruderer@bluewin.ch.

Bridgespielgruppe trifft sich im «Frauenhof»

ALTSTÄTTEN. Die rheintalische Bridgespielgruppe für Anfänger und Fortgeschrittene trifft sich im Saal des Hotels Frauenhof. Gespielt wird dienstags von 19 bis circa 22 Uhr. Auch jene, die gerne schnuppern möchten, sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist erwünscht. Auskunft und Anmeldung bei Elsbeth Bates, Altstätten, Telefon 071 755 60 40.

Töpfer oder Ton?: Thema am .8-Gottesdienst

ALTSTÄTTEN. Am Freitag, 26. Juni, findet um 20 Uhr im evangelischen Kirchgemeindehaus ein Gottesdienst statt. «Gottes Töpferkunstwerke» werden Thema des .8-Gottesdienstes sein. Ton ist ein Werkstoff, den die Menschheit schon seit ihrem Beginn fasziniert und begleitet. So ist das Töpferhandwerk eines der ältesten Handwerke der Menschheitsgeschichte. Töpfer und Ton sind auch Elemente, die die Gottesbeziehung der Gläubigen beschreiben. Referent wird Pfarrer Gregor Weber sein.

Der Männerchor singt und kocht an der Kilbi

MARBACH. Am Samstag, 27. Juni, singt der Männerchor um 20 Uhr für die Besucher seine schönsten Lieder – passend zur «Marper Kilbi». Unterstützt werden die Sänger durch Dirigent Helmut Schlattinger am Piano. Für hungrige Kilbibesucher gibt's aus der Männerchor-Küche verschiedene «gluschtige» Essensangebote. Ein Besuch der originellen Gartenbeiz am Kilbisamstag oder -sonntag auf dem Dorfplatz lohnt sich.

Gottesdienst mit Lebensexperten

REBSTEIN. Am Samstag, 27. Juni, findet um 17 Uhr in der evangelischen Kirche der erste Gottesdienst mit Lebensexperten statt. Zum Thema «Plötzlich alles anders» kommen Armin Elser, Diakon und ehemaliger Leiter der Internet-Seelsorge, Werner Schmidheiny, Bestatter, und Jürg Hengartner, Mitglied der Bankleitung der Raiffeisenbank, zu Wort. Musikalisch umrahmt wird die Feier von Brigitta Roggors-Müller. Anschliessend sind alle zum Apéro im Kirchgemeindehaus eingeladen.