Senioren-Velotour mit der Pro Senectute

RHEINTAL. Am Dienstag, 10. Juni (Verschiebedatum: 12. Juni), lädt Pro Senectute zur Bodensee-Velotour ein. Route für E-Bike und Velo: Drei Brücken, Au, Fussach, Bregenz, Lindau, Nonnenhorn, Langenargen, Friedrichshafen, Fähre, Romanshorn, Arbon, Rorschach, Au, Drei Brücken.

Drucken
Teilen

RHEINTAL. Am Dienstag, 10. Juni (Verschiebedatum: 12. Juni), lädt Pro Senectute zur Bodensee-Velotour ein. Route für E-Bike und Velo: Drei Brücken, Au, Fussach, Bregenz, Lindau, Nonnenhorn, Langenargen, Friedrichshafen, Fähre, Romanshorn, Arbon, Rorschach, Au, Drei Brücken. Kaffeehalt in Lindau; Mittagessen oder Picknick in Friedrichshafen. Es wird in zwei Gruppen die gleiche Route gefahren. Distanz 95 km ab Drei Brücken. Abkürzung der Strecke per Bahn möglich. Abfahrtsorte: um 8 Uhr Bahnhof, Altstätten; um 8.30 Uhr Drei Brücken, Balgach; um 9 Uhr Restaurant Eisenbahn, Au. Zur Ausfahrt gehören: Trinkflasche, Regenschutz, Fahrradhelm, Ausweis, Euro und Halbtax-Abo (Fähre). Bei zweifelhafter Witterung geben die Tourenleiter am Vortag ab 19 Uhr Auskunft über die Durchführung: Käthi und Eugen Kobelt, Telefon 071 777 22 92, 077 437 32 25.

Ökumenische Kinderfiir in der Kirche

AU. Morgen Donnerstag, 5. Juni, ist um 15.30 Uhr ökumenische Kinderfiir in der katholischen Kirche zum Thema Wasser.

Spannender Appenzeller Krimi mit Chäs und Brot

BERNECK. Der Autor Andreas Giger liest aus einem seiner Appenzeller Krimis: heute Mittwoch, 4. Juni, um 19.30 Uhr in der Bibliothek.

Dorfrundgang mit Museumskommission

BERNECK. Vom 14. bis 22. Juni sind alle eingeladen zum Dorfrundgang. Die Route führt ins Hinterdorf und ins Kübach. Cholera im Hinterdorf? Malaria im Kübach? Was hat die Kaltweh-Kapelle mit Malaria zu tun? Wo findet man barocke Elemente? Die Rundgänge werden von Mitgliedern der Museumskommission geführt. Sie dauern eine gute Stunde, sind kostenlos und finden bei jeder Witterung statt. Zudem stehen sämtliche Räume des Ortsmuseums offen. Start und Ziel ist der Torggel, dort gibt es ein Beizli. Die Rundgänge finden statt: Samstag, 14. Juni, Begrüssung 13.30 Uhr, Rundgänge 14 und 16 Uhr; Sonntag, 15. Juni, 11 und 14 Uhr; Mittwoch, 18. Juni, 18.30 Uhr; Samstag, 21. Juni, 14 und 16 Uhr; Sonntag, 22. Juni, 11 und 14 Uhr.

Treffpunkt für Alleinstehende

WIDNAU. Der nächste Treffpunkt für Alleinstehende, organisiert vom Gemeinnützigen Frauenverein, findet morgen Donnerstag, 5. Juni, statt. Alle Mitglieder und am Verein interessierte Frauen und Männer sind um 9 Uhr zum Zmorge ins evangelische Kirchgemeindehaus eingeladen.

Männertreff Rheintal – Stammtisch mit Gewinn

WIDNAU. Am Dienstag, 10. Juni, um 20 Uhr findet im evangelischen Kirchgemeindehaus an der Neugasse 6 der nächste Männertreff statt. Jeder Mann – unabhängig der jetzigen Lebenssituation – ist herzlich dazu eingeladen. Ein Treff, politisch und konfessionell neutral, der jeden zweiten Dienstag im Monat stattfindet. In einem offenen Erfahrungsaustausch profitieren alle Teilnehmer voneinander. Mit Ausnahme der eigenen Konsumation entstehen den Teilnehmern an diesem Anlass keine Kosten.

Aktuelle Nachrichten