Seit sechzig Jahren Organist

BUECHEN-STAAD. Ein besonderes Dienstjubiläum feiert die katholische Pfarrei Buechen-Staad: Bruno Stillhard wirkt seit sechzig Jahren als Organist der Christkönig-Kirche auf dem Wartbüchel.

Drucken
Teilen
Bruno Stillhard ist Organist der Christkönig-Kirche. (Bild: Benno Ammann)

Bruno Stillhard ist Organist der Christkönig-Kirche. (Bild: Benno Ammann)

Im Jahr 1955, gleichzeitig mit seiner Wahl als Mittelstufenlehrer im Schulhaus Risegg, wo er 45 Jahre lang sehr erfolgreich als beliebter Lehrer tätig war, hat sich Bruno Stillhard als Kirchenmusiker und Hauptorganist auch in den Dienst der katholischen Kirchgemeinde und der Pfarrei Buechen-Staad gestellt. Seine vielseitige musikalische Begabung setzte Bruno Stillhard in all den vielen Jahren nicht nur an der Orgel ein. Von 1955 bis 1964 oblag ihm die Leitung des katholischen Jugendchores und von 1963 bis 1975 dirigierte Bruno Stillhard den Kirchenchor, mit dem er 1968 die Einweihung der neu gebauten Christkönig-Kirche auf dem Wartbüchel mit der 1. Orchestermesse musikalisch gestaltete.

Unzählige Engagements

Eine unglaublich grosse Zahl von Gottesdiensten an Sonn- und Werktagen, an kirchlichen Hochfesten, unzählige Hochzeits- und Abdankungsgottesdienste, Andachten und Feierstunden wurden in den vergangenen sechs Jahrzehnten durch seine musikalische Gestaltung geprägt. Nebst seinem kirchlichen Engagement fand Bruno Stillhard sogar noch Zeit, von 1963 bis 1988 den Männerchor Heiden und von 1995 bis 2010 die Männerchöre Staad und Rorschacherberg zu leiten. Auch die Förderung der Jugend war Bruno Stillhard in den vergangenen sechs Jahrzehnten ein grosses Anliegen. So war er auch Mitbegründer der Jugendmusikschule «Am Alten Rhein», während sieben Jahren deren Sekretär und nebenamtlicher Lehrer für Klavier, Keyboard und Blockflöte. Heute ist Bruno Stillhard noch immer mit viel Herzblut und mit grosser Freude als Organist in der Region im Einsatz.

Auch in der Kirchenverwaltung war Bruno Stillhard lange Jahre (von 1955 bis 2000) tätig. Als Mitglied der GPK und Aktuar des Kirchenverwaltungsrates machte er sich schon früh mit den Geschehnissen der Kirchgemeinde vertraut. Gut vorbereitet war er bereit, im Jahr 1992 das Amt des Präsidenten des Kirchenverwaltungsrates zu übernehmen, das er acht Jahre innehatte.

Dank im Gottesdienst

Im Gottesdienst am Sonntag, 5. Juli, um 19 Uhr in der katholischen Kirche Buechen-Staad, feiert die ganze Pfarrei dieses seltene und besondere Dienstjubiläum. In diesem festlichen Gottesdienst möchte die ganze Pfarrei Bruno Stillhard für seinen unermüdlichen und treuen Dienst herzlich danken. Dieser Dank gebührt zu einem schönen Teil natürlich auch seiner Frau Rita, die ihren Mann immer so selbstverständlich unterstützt und begleitet. Zu diesem Gottesdienst und zum anschliessenden Apéro sind alle ganz herzlich eingeladen. (aa)

Aktuelle Nachrichten