Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SCR gewinnt letztes Testspiel

Eishockey Der SC Rheintal hat sich für die Playoff-Niederlage gegen Herisau revanchiert und das letzte Vorbereitungsspiel 6:4 gewonnen. In einer tempo­reichen Partie dauerte es acht Minuten, bis Herisau erstmals vor Metzler auftauchte und den ersten Treffer erzielte. Es war das Anschlusstor zum 2:1, nachdem Schläpfer und Sandro Bartholet für den SCR getroffen hatten. Pace glich danach zum 2:2 aus, ehe Manuel Holenstein das 3:2 erzielte. Nun wechselte die Führung: Herisau lag nach zwei Toren mit 4:3 vorne, ehe der SCR das Spiel in die Hand nahm. Das Tor zum 4:4 gelang noch vor der zweiten Pause, danach traf Engler zum 5:4, ehe Damian Holen­stein mit einem Treffer ins leere Tor alles klar machte.

Der SCR hat somit alle Vorbereitungsspiele gewonnen, auch gegen starke Erstligisten. An diesem Samstag starten die Luchse nun in die neue Saison: Am Sonntag um 16 Uhr empfangen sie den CdH Engiadina. (red/smr)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.