Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Schweizer Meisterschaften im April

Am 24. April findet der zehnte Rheintal-Duathlon statt. Zum Jubiläum konnten zum zweiten Mal die Schweizer Meisterschaften in den Erwachsenen-Kategorien nach Marbach geholt werden.
Rheintal-Duathlon: Neben Frühlingswiesen dem Ziel entgegen (Bild: pd)

Rheintal-Duathlon: Neben Frühlingswiesen dem Ziel entgegen (Bild: pd)

DUATHLON. Der Wettkampf ist über die Jahre zu einer festen Grösse herangewachsen und sowohl bei den Sportlern als auch bei den Zuschauern beliebt. Das OK des Rheintal-Duathlons hat darum als Dank einige Überraschungen für diesen Jubiläumsanlass geplant. Nebst den Schweizer Meisterschaften ist es auch ein attraktives Rennen für Volksduathleten.

Punkte sammeln für Serien

Die lizenzierten Spitzenathleten können neben den Medaillen ausserdem Punkte für die cablex-Point-Races-Serie von Produathlon Suisse sammeln. Nebst vielen Gästen aus der Region und dem nahen Ausland werden noch mehr Athleten aus der Westschweiz erwartet. Für ein spannendes Rennen ist somit gesorgt. Die spezielle Stimmung soll aber auch Volkssportlern ein einmaliges Erlebnis bieten und sie zu Spitzenleistungen tragen. Auch diese Leistungen werden gebührend belohnt. Die Kategorien der Hauptdistanz gehören wieder der Volksduathlon- und Triathlonserie (Short Distance Serie) von Swiss Triathlon an. Der Wettkampf besteht aus 4 km Laufen, 17 km Radfahren und noch einmal 4 km Laufen. Das Handbike-Rennen findet dieses Jahr nicht statt. Möglichkeiten für zukünftige Austragungen werden aber geprüft.

Kategorien für alle

Das Startgeld für Kinder mit Jahrgang 2007 und jünger wird von der SFS gesponsert. Auch Kinder und Jugendliche ab fünf Jahren können in verschiedenen Kategorien um attraktive Preise kämpfen. Die Schüler dürfen je zweimal 1 km Laufen und 4 km Radfahren. Für Jugendliche betragen die Distanzen 2 km Laufen, 8 km Radfahren und noch einmal 2 km Laufen.

Es gibt ausserdem die Möglichkeit der Stafette, das heisst, zwei Personen teilen sich die Disziplinen; ein Konkurrenzkampf unter Schulklassen oder Firmen bietet sich an. Weitere Informationen zu den Finisher-Preisen und Spezialaktionen folgen.

Früh anmelden lohnt sich

Das Anmeldefenster ist seit Januar geöffnet. Wer sich bis zum 13. April anmeldet, bezahlt weniger. Das Teilnehmerfeld des Hauptrennens ist zudem auf 250 Startende beschränkt. Auskunft und Anmeldung finden sich unter www.rheintalduathlon.ch. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.