Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Schweigemeditation im Sitzen

Journal

Balgach Heute Montag, 1. Mai, um 20 Uhr sind alle zum Sitzen in der Stille in der evangelischen Kirche eingeladen. Das Sitzen in der Stille wird an jedem ersten und dritten Montag im Monat ­angeboten und steht Angehörigen aller Religionen offen. Die Schweigemeditation bietet die Möglichkeit, aus der Hektik herauszutreten, inne zu halten und nach innen zu horchen. Auskunft erteilen Susi Bruderer, Telefon 071 722 40 30, und Ursina Schiesser, Telefon 071 722 28 83.

Lesekreis für alle Interessierten

Widnau Morgen Dienstag, 2. Mai, treffen sich um 14.30 Uhr im evangelischen Kirchgemeindehaus an der Neugasse 6 Menschen, die gerne lesen und sich darüber austauschen. Alle Interessierten sind willkommen. Der Lesekreis wird von Karl Knecht geleitet.

Kurse «Öllampe» und «Beton giessen»

Widnau Das Kathrinahus bietet zwei Kurse an für Menschen, die auf der Suche nach einer individuellen Dekoration für Haus und Garten sind. Der Kurs «Öllampe aus schwarzem Ton» findet an den Dienstagen 2. und 16. Mai, jeweils von 19 bis 21 Uhr, statt. Der Kurs «Beton giessen» an den Dienstagen 16. und 23. Mai, jeweils von 14 bis 16 Uhr. Anmeldung unter <%LINK auto="true" href="http://www.kathrinahus.ch" text="www.kathrinahus.ch" class="more"%> .

Rosenkranz und Morgengottesdienst

Widnau Heute Montag, 1. Mai, wird wie üblich in der katholischen Kirche der Rosenkranz gebetet. Alle sind dazu eingeladen. Morgen Dienstag, 2. Mai, findet in der katholischen Kirche um 8 Uhr ein Morgengottesdienst statt. Dieser ist Maria, der Mutter der Kirche und der Menschen, gewidmet. Der Frauenchor begleitet den Gottesdienst gesanglich.

Gruppe für Menschen mit Alkoholproblemen

Diepoldsau Morgen Dienstag, 2. Mai, um 19.30 Uhr trifft sich ­wieder die Gesprächsgruppe für Menschen mit Alkoholproblemen. Das Treffen findet im evangelischen Kirchgemeindehaus Diepoldsau statt. In der Gesprächsgruppe treffen sich Menschen mit Alkoholproblemen sowie deren Angehörige. In vertrauter Atmosphäre werden Themen rund um das Problem besprochen und Erfahrungen ausgetauscht. Alle Interessierten sind willkommen, die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos. Informationen erteilt Harald Grimme, Telefon 071 770 02 10 oder E-Mail hagri52@googlemail.com.

Öffentlicher Vortrag über direkte Flüchtlingshilfe

Walzenhausen Auf Mittwoch, 3. Mai, 19 Uhr, lädt die Lesegesellschaft Lachen zu einem öffentlichen Vortrag in den Saal des Wohnheims Krone in Lachen ein. Diakon Stefan Staub aus Teufen erzählt anhand seiner Bilder von seinen Erfahrungen und seinen tiefen Eindrücken von der Direkthilfe in einem Flüchtlingslager im kurdischen Grenzgebiet zwischen Irak und Syrien.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.