Schutzgebiet wird aufgewertet

Drucken
Teilen

Thal Der Gemeinderat hat ein Wasserbauprojekt genehmigt, das eine bessere Fliesswasser­versorgung der Gruebenweiher vorsieht. Die Gruebenweiher im Schutzgebiet Buechsee verfügen heute über praktisch kein Fliessgewässer, weshalb die Wasserqualität von Fachleuten als ungenügend beurteilt wird.

Segelgassbach wird umgeleitet

Die Pro Natura als Eigentüme­- rin des betroffenen Grundstücks plant nun eine bessere Durchfliessung der Gruebenweiher. Dies soll und kann erreicht werden, indem der Segelgassbach in diesem Bereich umgeleitet wird. Das Vorhaben ist mit den zuständigen kantonalen Stellen abgesprochen und erfolgt im Einverständnis mit den angrenzenden Grundeigentümern. (gk)