Schulstart in Rumänien mit Schweizer Unterstützung

Rheintal. Zu Beginn des Septembers verteilte die Stiftung Posticum Schweiz zusammen mit dem Bildungshaus Posticum in Oradea die Schultaschen an beginnende Erstklässler in Rumänien.

Drucken
Teilen

Rheintal. Zu Beginn des Septembers verteilte die Stiftung Posticum Schweiz zusammen mit dem Bildungshaus Posticum in Oradea die Schultaschen an beginnende Erstklässler in Rumänien. In diesem Jahr umfasste das Projekt die Verteilung von 184 Schultaschen in den meist ländlichen Gebieten der Bezirke Alba, Bihor und Bistrita-Nsud. Zuvor jedoch füllte die Stiftung mit dem Schulmaterial, welches die Kinder in den ersten Schuljahren benötigen.

Bei den Schultaschen selbst handelt es sich um gebrauchte, aber noch voll funktionstüchtige Exemplare, die im Juni 2010 im St. Galler Rheintal, Will und Sargans gespendet wurden. Ziel der Schultaschen-Aktion ist es, allen Kindern einer Klasse den gleichen Start in die Schulkarriere zu ermöglichen. Darüber hinaus wird das elterliche Budget in den ländlichen Regionen entlastet.

All jenen, welche das Projekt mit einer Schultasche und ihrem Einsatz unterstützt haben, sei an dieser Stelle herzlich gedankt. (RB)