Schule mit junger Finanzchefin

Thomas Müller, Finanzchef von Balgachs Primarschule, hat die Verantwortung für die Finanzen der jungen Irene Nüesch übertragen – und freut sich: Erstmals in seiner Ära liegt die Schule nicht «nur» in vielen, sondern in allen Ausgabenbereichen unter dem budgetierten Betrag.

Drucken
Teilen
Bild: Gert Bruderer

Bild: Gert Bruderer

Thomas Müller, Finanzchef von Balgachs Primarschule, hat die Verantwortung für die Finanzen der jungen Irene Nüesch übertragen – und freut sich: Erstmals in seiner Ära liegt die Schule nicht «nur» in vielen, sondern in allen Ausgabenbereichen unter dem budgetierten Betrag. Aber schon in den letzten Jahren habe es bei jenen Konten, die sich beeinflussen lassen, kaum Budgetüberschreitungen gegeben.

Schulrat Müller leitete das Finanzressort von Anfang an, also seit acht Jahren. Er war seinerzeit als Branchenfremdling ins kalte Wasser geworfen worden.

Nun steht er, da er weiterhin als Schulrat wirkt, der neuen jungen Finanzchefin Irene Müller mit Rat und Tat zur Seite. Beruflich ist Irene Nüesch bei der Firma APM Technica auf dem Leica-Areal tätig. Sie studiert Betriebsökonomie an der Fachhochschule St. Gallen und hatte am Mittwochabend an der Vorversammlung ihren ersten Auftritt als Schul-Finanzchefin: Sie stellte das Budget vor. (gb)

Aktuelle Nachrichten