Schule kommuniziert besser

EICHBERG. Die Primarschule Eichberg hat einen neuen Newsletter geschaffen, den die Eltern vier- bis sechsmal pro Jahr per E-Mail bekommen sollen.

Kurt Latzer
Drucken
Roland Bösch, Schulleiter der Primarschule Eichberg, möchte den Newsletter demnächst verschicken. (Bild: Kurt Latzer)

Roland Bösch, Schulleiter der Primarschule Eichberg, möchte den Newsletter demnächst verschicken. (Bild: Kurt Latzer)

Um herauszufinden, wie zufrieden die Eltern mit der Primarschule sind, hat der Schulrat im vergangenen Jahr im Rahmen der Qualitätsarbeit eine Umfrage lanciert. Schulleiter Roland Bösch: «Bei der Umfrage haben wir in sämtlichen befragten Bereichen ein sehr positives Echo erhalten.»

Kommunikation herausgepickt

Nach der Auswertung habe der Schulrat den Punkt Kommunikation herausgepickt, um diesen zu verbessern. So ist unter anderem das Projekt Newsletter entstanden, der Eltern und andere interessierte Eichbergerinnen und Eichberger über wichtige Daten oder Anlässe informieren soll. Warum wurde Kommunikation ausgesucht – gibt es damit in der Primarschule Probleme? «Überhaupt nicht», sagt der Schulleiter, «der Newsletter ist ein zusätzliches Informationselement, über das ergänzende Informationen zu Schul- und Klassenaktivitäten gestreut werden möchten. Auch werden regelmässig News der Schulleitung und des Schulrates ihren Platz darauf finden. Wir möchten damit Eltern und Interessierten unsere Schule <näherbringen>.» Der Newsletter, der übrigens nicht in gedruckter Form, sondern als per E-Mail verschickt wird, dient auch als Link zur Schul-Homepage.

Für alle Interessierten

Denn von dieser Internetseite holen sich nach Meinung von Roland Bösch noch zu wenige Eltern Informationen.

Mit wenigen Ausnahmen haben alle Eltern von schulpflichtigen Kindern eine E-Mail-Adresse, die meisten seien bekannt. Den Newsletter können nicht nur die Eltern von Schulkindern beziehen, sondern alle interessierten Bürger. «Alle, die den Newsletter haben wollen, können ihn via Schul-Homepage (www.schule-eichberg.ch) bestellen», sagt der Schulleiter der Primarschule Eichberg.

Erstmals soll das «Mitteilungsblatt» nächste Woche erscheinen.

Aktuelle Nachrichten