Schüler angefahren

ST. MARGRETHEN. Am Montag um 7.15 Uhr ist ein 15-jähriger Schüler von einem Auto auf einem Fussgängerstreifen angefahren worden. Er verletzte sich am linken Bein. Die unbekannte Autolenkerin fuhr weiter.

Drucken
Teilen

ST. MARGRETHEN. Am Montag um 7.15 Uhr ist ein 15-jähriger Schüler von einem Auto auf einem Fussgängerstreifen angefahren worden. Er verletzte sich am linken Bein. Die unbekannte Autolenkerin fuhr weiter. Der 15-jährige Schüler ging bei der Kreuzung Industriestrasse/Johannes-Brassel-Strasse über den Fussgängerstreifen in Richtung Bahnhof. Dabei wurde er von einem dunklen Auto angefahren, das vom Bahnhof her kam. Die unbekannte Autolenkerin machte ein Handzeichen und fuhr weiter. Zeugen, die Hinweise zum Unfall, dem Auto oder der Lenkerin machen können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten St. Margrethen, Tel. 058 229 77 40, zu melden. (kapo)

Aktuelle Nachrichten