Schnupperwoche des TV Widnau

Merken
Drucken
Teilen

Turnen In der Woche vom Montag, 8., bis Freitag, 12. Mai, lädt der TV Widnau Kids aller Altersstufen zu den offenen Turnstunde ein. Polysport, Abwechslung und Spass an der Bewegung sollen Lust auf mehr wecken.

Diverse Stufen von ganz klein auf

Die jüngsten Kinder gehen ins Muki-Turnen jeweils am Montag- und Mittwochmorgen von 8.50 bis 9.50 Uhr, eine weitere Gruppe turnt von 10 bis 11 Uhr in der STV-Halle und am Dienstag von 9 bis 10 Uhr in der Widnauer ­Aegetenhalle. Die Kleinkinder tun dies mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Mamis. Auch für die Kindergarten-Kids steht Bewegung und Spass in der Halle auf dem Programm. Die Kitu-Kids turnen am Dienstagnachmittag im ersten Kindergartenjahr von 16 bis 17 Uhr, im zweiten Kindergartenjahr von 17.15 bis 18.15 Uhr in der STV-Halle. Am Montag von 17 bis 18 Uhr turnen Kinder vom ersten und zweiten Kindergartenjahr in der Gässelihalle.

Mit viel Spass die Motorik fördern

Die Jugikinder machen Ballspiele, Fangis, Stafetten, Leichtathletik oder Hindernislauf. Man trainiert Reaktion, Orientierung, Kraft, Schnelligkeit und fördert mit viel Spass die Motorik. Das Motto könnte auch heissen: Hauptsache in Bewegung.

Die jüngeren Jugi-Knaben von der ersten bis vierten Klasse trainieren am Montag von 18.30 bis 20 Uhr, und die älteren Jugi-Knaben von der fünften Klasse bis zur dritten Oberstufe am Donnerstag von 18.30 bis 20 Uhr – beide Riegen in der Wydenhalle.

Die jüngeren Jugi-Mädchen von der ersten und zweiten Klasse trainieren am Mittwoch von 17.30 bis 19 Uhr, die mittleren Jugi-Mädchen von der dritten bis fünften Klasse am Dienstag von 17.30 bis 19.00 Uhr – beide Riegen turnen in der Wydenhalle.

Die älteren Jugi-Mädchen von der sechsten Klasse bis zur dritten Oberstufe turnen am Dienstag von 19 bis 20.30 Uhr in der Aegetenhalle 1. Informationen zu den Riegen auf <%LINK auto="true" href="http://www.tvwidnau.ch" text="www.tvwidnau.ch" class="more"%> . (pd)