Schnitzelbänkler-Jubiläum

In zwei Wochen ziehen sieben Schnitzelbänkler- Gruppen durch Berneck und seine Restaurants.

Drucken
Teilen

Berneck. In zwei Wochen ist es soweit. In Berneck ziehen 7 Gruppen durchs Dorf und unterhalten in verschiedenen Gaststuben mit Schnitzelbänken, Showeinlagen und Guggenmusik. Die diesjährige Auflage der Schnitzelbänke von Berneck ist eine besondere.

Seit 50 Jahren

Seit 50 Jahren gehören die Sprüche, Verse und Reime zum festen Programm im Rebendorf. Die «Schnitzelbank GmbH» als Gründerclique will den runden Geburtstag gebührend feiern und blickt mit einer eigens dafür zusammengestellten Senioren-Gruppe auf die Zeit seit 1961 zurück.

Alte Begebenheiten, die nie verjähren und grossen Teilen der Dorfbevölkerung noch bekannt sind, sollen dabei nochmals in Erinnerung gerufen werden.

Sextett Minisprützer

Erst deutlich später entstanden aus Mitgliedern vom Feuerwehrverein die Minisprützer. Sie gehen seit 1980 auf ihre Spritztour. Je heisser das Eisen, umso wohler fühlt sich das bekannte Sextett. Die Minisprützer haben allerdings schon vor einem Jahr ihren Rückzug angekündigt und treten am Fasnachtsamstag letztmals in diesem Rahmen auf.

Doch wollen auch sie verschiedene alte «Müschterli» nochmals auftischen.

Räbahäxa

Dieser Anlass findet am Fasnachtdienstag im Lokal von Wein Berneck am Rathausplatz statt. Bereits in diesem Jahr füllen die Räbahäxa die entstehende Lücke auf und halten so diese im Rheintal einmalige Tradition aufrecht. In gewohnt überzeugender Manier werden auch das Trio Überflieg-air und die Beizefeger das Programm bereichern. Welche bekannten Stars aus dem Showbusiness diesmal die Bühne betreten, bleibt geheim.

In sechs Restaurants

Die Bernecker Guggesuuser runden das Unterhaltungsangebot am Fasnachtsdienstag im Lokal von Wein Berneck am Rathausplatz ab.

Die Auftritte der Schnitzelbankgruppen erfolgen am 5. März in den Gaststätten Traube, Rössli, Brauerei, Ochsen, Drei König und Maienhalde. Die Gruppen starten um 20 Uhr. (pd)

Aktuelle Nachrichten