Schmuck und Uhren erbeutet und geflüchtet

GOLDACH. In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist eine unbekannte Täterschaft in eine Wohnung an der Bachfeldstrasse eingedrungen. Der Gesamtschaden ist erheblich.

Merken
Drucken
Teilen

GOLDACH. In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist eine unbekannte Täterschaft in eine Wohnung an der Bachfeldstrasse eingedrungen. Der Gesamtschaden ist erheblich.

Zwischen 17 und 20 Uhr gelangten der oder die Unbekannten gewaltsam in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Im Innern wurden die Räume und Behältnisse durchsucht. Unter Mitnahme der vorgefundenen Wertgegenstände flüchtete die Täterschaft in unbekannte Richtung. Die Höhe des Sachschadens und des Deliktsguts dürfte über zehntausend Franken betragen. (kapo)