Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SCHIESSEN: Tschümperlin wird Ehrenmitglied

Die Montlinger Feldschützen wählen an ihrer Hauptversammlung Isa Dintheer in den Vorstand. Der Antrag für eine neue Vereinsjacke wurde angenommen.
Prägten die HV (v. l.): Alfred Schaub (3. Feldmeisterschaft), Bianca Schallert (Neumitglied), Zeno Tschümperlin (Ehrenmitglied), Isa Dintheer (neues Aktiv- und Vorstandsmitglied), Edi Fischer (Neumitglied) (Bild: pd)

Prägten die HV (v. l.): Alfred Schaub (3. Feldmeisterschaft), Bianca Schallert (Neumitglied), Zeno Tschümperlin (Ehrenmitglied), Isa Dintheer (neues Aktiv- und Vorstandsmitglied), Edi Fischer (Neumitglied) (Bild: pd)

Routiniert führte Werner Wittwer die 19 Aktiv- und elf Passivmitglieder durch die umfang­reiche Traktandenliste. Über die anstehenden Geschäfte konnte zügig abgestimmt werden. Als Abschluss brachten Benno und Otto Büchel den anwesenden Schützen das Schwarzpulverschiessen auf unterhaltsame Weise näher.

Zuwachs bei den Aktiv- und Ehrenmitgliedern

Nach dem fleissigen Besuch der Trainings innerhalb der letzten beiden Jahre wurden Bianca Schallert, Isa Dintheer und Edi Fischer einstimmig und mit grossem Applaus in die Reihen der Aktivmitglieder aufgenommen. Sie sorgen im Verein für einen willkommenen Zuwachs. Mit Paul Flütsch und Michael Steger nahmen zwei neue Passivmitglieder an der Hauptversammlung teil. Zeno Tschümperlin wurde in den Kreis der Ehrenmitglieder aufgenommen.

Werner Wittwer würdigte seine langjährige, loyale und zuverlässige Mitwirkung im Verein. Alfred Schaub darf an der Dele­giertenversammlung des Rhein­- talischen Schützenverbandes die dritte Feldmeisterschafts-Auszeichnung in Empfang nehmen.

Neben den regulären Geschäften wurde über eine neue Vereinsjacke und die Bewerbung bei «Sport-verein-t» abgestimmt. Beide Anträge wurden angenommen. Für die Erlangung des Labels müssen verschiedene Unterlagen erarbeitet und umgesetzt werden. Dafür wurde Isa Dintheer als Unterstützung in den Vereinsvorstand gewählt. Auch sportlich werden die Montlinger Feldschützen mit dem Besuch des Thurgauer Kantonalen und von zahlreichen auswärtigen Schiessen wieder herausgefordert. (ab)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.