Scherrer gewinnt Marketing-Oscar

Luzern/St. Margrethen. In einer würdigen Feier im KKL Luzern vor 1000 Wirtschafts- und Marketingfachleuten konnten Andreas Scherrer von Scherrer Textillogistik und René Eugster von der beauftragten «Agentur am Flughafen» die Swiss Marketing Trophy entgegennehmen.

Merken
Drucken
Teilen

Luzern/St. Margrethen. In einer würdigen Feier im KKL Luzern vor 1000 Wirtschafts- und Marketingfachleuten konnten Andreas Scherrer von Scherrer Textillogistik und René Eugster von der beauftragten «Agentur am Flughafen» die Swiss Marketing Trophy entgegennehmen. Eine renommierte Fachjury lobte den Mut für die Spezialisierung als «Musterbeispiel für Neupositionierung in einem Nischenmarkt» mit «Marketing von A–Z vom Feinsten». Die Marketingoffensive des Unternehmens habe den Bekanntheitsgrad der Alois Scherrer AG frappant gesteigert und trage grossen Anteil an der erfolgreichen Spezialisierung in der Logistik für Mode und Sport, heisst es in einer Medienmitteilung der Firma.

Neben Transporten bietet das Unternehmen eine breite Palette an Mehrwert-Dienstleistungen von der Lagerung, Kommissionierung, Aufbereitung, Zolldienstleistungen bis zu Fiskalvertretungen, Fakturierung und Webshop-Lösungen. Die darauf angepasste, durchgängig stimmige und nachhaltige Kommunikation lässt keine Frage offen, wofür das Unternehmen steht. Für diese Leistung erhielt die Firma am Schweizerischen Marketing-Tag 2011 in Luzern die Marketingtrophy 2011 in der Kategorie «kleine Unternehmen». (pd)