Scheinkäufer erwischt Dealer

ST. GALLEN. Am Mittwochnachmittag ist in St. Gallen ein 47-jähriger Drogenhändler festgenommen worden. Der in Spanien wohnhafte Nigerianer verkaufte einem Scheinkäufer der Kantonspolizei drei Kugeln Kokain für 100 Franken. Er wurde festgenommen.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Am Mittwochnachmittag ist in St. Gallen ein 47-jähriger Drogenhändler festgenommen worden. Der in Spanien wohnhafte Nigerianer verkaufte einem Scheinkäufer der Kantonspolizei drei Kugeln Kokain für 100 Franken. Er wurde festgenommen. Die Staatsanwaltschaft prüft straf- und ausländerrechtliche Massnahmen. (kapo)

Drei Verletzte bei Zusammenprall

WIL. Am Mittwochmorgen sind in Wil bei einem Unfall drei Personen verletzt worden. Ein 25-Jähriger beabsichtigte bei einer Kreuzung, links in die Toggenburgerstrasse einzubiegen und hielt beim Verkehrszeichen «Kein Vortritt» an. Beim Einbiegen kam es zur Kollision mit dem Auto eines 81-Jährigen. Dieser sowie der 25-Jährige zogen sich leichte Verletzungen zu. Die 84-jährige Mitfahrerin des 81-Jährigen verletzte sich unbestimmt und wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. (kapo)