SC Rheintal sammelt für Stulpen der Nachwuchsspieler

Die Crowdfunding-Plattform «www.lokalhelden.ch» von Raiffeisen bietet gemeinnützigen Organisationen eine Plattform, um übers Internet Spenden für Projekte zu sammeln. Der SC Rheintal finanziert auf diesem Weg neue Stulpen für seine Nachwuchsspieler.

Drucken
Teilen

Die Crowdfunding-Plattform «www.lokalhelden.ch» von Raiffeisen bietet gemeinnützigen Organisationen eine Plattform, um übers Internet Spenden für Projekte zu sammeln. Der SC Rheintal finanziert auf diesem Weg neue Stulpen für seine Nachwuchsspieler. Seit Januar und noch bis Mitte April läuft das Crowdfunding. Wenn es ausläuft, erhalten die Spender eine Rechnung über den zugesagten Betrag. Die Aktion ist sehr erfolgreich, beträgt doch der Spendenstand bereits 127 Prozent (6340 Franken). Das bedeutet: Der SCR hat bereits jetzt mehr Geld gesammelt, als er für die neuen Stulpen benötigt. Weitere Spenden sind dennoch erwünscht: Der Überschuss fliesst in die SCR-Nachwuchsabteilung. (ys)