SBB-Strecke ab 22.20 Uhr gesperrt

REGION. Seit 2013 erneuern die SBB die Fahrleitungsanlagen im Rheintal. Dieses Wochenende wird die letzte Bauetappe zwischen Heerbrugg und St. Margrethen beendet. Auf der Strecke Heerbrugg–St. Margrethen fahren deshalb von Freitagnacht, 12. September, 22.

Drucken

REGION. Seit 2013 erneuern die SBB die Fahrleitungsanlagen im Rheintal. Dieses Wochenende wird die letzte Bauetappe zwischen Heerbrugg und St. Margrethen beendet. Auf der Strecke Heerbrugg–St. Margrethen fahren deshalb von Freitagnacht, 12. September, 22.20 Uhr, bis zum Betriebsbeginn am Montagmorgen, 15. September, keine Züge. Es verkehren Ersatzbusse. Die Anschlüsse von Bahn auf Bus sind gewährleistet. Die Anschlüsse von Bus auf Bahn können jedoch mehrheitlich nicht abgewartet werden. Es empfiehlt sich, dies bei der Reiseplanung zu beachten. (red.)

Aktuelle Nachrichten