Saison wird zum Leidwesen des HC Rheintal nicht gewertet

Da auch die Handball Meisterschaft wegen des Coronavirus nicht weitergeführt wird, können sich die Männer des HCR in den Aufstiegsspielen nicht die 1.-Liga-Zugehörigkeit sicher. 

Drucken
Teilen
Martin Horg wird weiter in der 2.Liga Bälle halten.

Martin Horg wird weiter in der 2.Liga Bälle halten.

Bild: Archiv/ys

(ys) Die Männer des HC Rheintal erhalten nicht die Möglichkeit, sich in den Aufstiegsspielen die 1.-Liga-Zugehörigkeit zu sichern: Die am 13.März wegen des Corona-Lockdowns abgebrochene Meisterschaft wird von der Swiss Handball League bis zu den Amateurligen nicht gewertet. Der HC Rheintal hatte die 2.-Liga-Tabelle angeführt und sich drei Runden vor Schluss bereits für die Aufstiegsspiele qualifiziert.