Rüthi
Kilbi mit Attraktionen-Mix: Dorfvereine engagieren sich für vielfältiges Programm

Dieses Wochehende findet die Kilbi in Rüthi statt. Um Jung und Alt anzulocken, liessen sich die Vereine des Dorfes einiges einfallen.

Drucken
Teilen
Die Musikgesellschaft Rüthi setzt in der Kilbi-Beiz auf Blasmusik. Dabei unterhalten am Samstagabend die Nachtfalter und am Sonntag die eigene Jugend-Abteilung. Bild: pd

Die Musikgesellschaft Rüthi setzt in der Kilbi-Beiz auf Blasmusik. Dabei unterhalten am Samstagabend die Nachtfalter und am Sonntag die eigene Jugend-Abteilung. Bild: pd

Bild: PD

Die Musikgesellschaft, die das Kilbifest schon seit Jahrzehnten mitprägt, führt ihre Kilbi-Beiz neu auf dem Bündt-Areal in der Mehrzweckhalle und bei Schönwetter auf dem Vorplatz durch. Dank der Initiative der Dorfvereine bietet die Rüthner Kilbi morgen Samstag, 16., und am Sonntag, 17. Oktober, ein vielfältiges Angebot für Jung und Alt. Die attraktiven Fahrgeschäfte werden auch dieses Jahr die Kinderaugen zum Strahlen bringen.

Musikgesellschaft mit Kilbi-Beiz neu beim Bündt-Areal

Am Kilbisamstag lädt die Musikgesellschaft zur Stegreif-Gaudi mit den Nachtfaltern ein. Dafür werden die Rüthner Musikantinnen und Musikanten die Mehrzweckhalle festlich herrichten, sodass eine gemütliche Atmosphäre entsteht. Eine umfangreiche Festwirtschaft und Barbetrieb runden das Angebot am Samstagabend ab.

Der Sonntag wird musikalisch umrahmt von den Jugendabteilungen der Musikgesellschaft. Dabei führen sie insbesondere das im Jungmusiklager erprobte Programm auf. Der Eintritt in die Kilbi-Beiz der Musikgesellschaft ist sowohl am Samstag als auch am Sonntag frei. In der geschlossenen Mehrzweckhalle gilt die Zertifikatspflicht.

Die Pfadi Kamor ist am Sonntag ab 11 Uhr mit Köstlichkeiten in ihrer Festwirtschaft vertreten. Zur gleichen Zeit ist der Fussballclub mit einem kulinarischen Angebot vor Ort.

Das Älplerteam steht mit seiner Festwirtschaft ab 10 Uhr für seine Gäste bereit. Umrahmt mit urchiger Musik werden gluschtige Leckerbissen in einer schönen Älpleratmosphäre angeboten.

Attraktive Fahrgeschäfte und Marktbetrieb

Schausteller Stieger lässt seine attraktiven Fahrgeschäfte zur Freude der Kinder und Jugendlichen bereits am Samstag ab 18und am Sonntag ab 10 Uhr laufen. Ebenfalls am Sonntag ab 10 Uhr ist Markttreiben an verschiedenen Ständen angesagt.

Aufgrund der Situation wird der Markt einseitig geleitet. Der Rundgang führt über die Un­terfurt-, Kanal- und Büchlenaustrasse. Für den Markt gilt kei­ne Zertifikatspflicht. Das Tragen von Gesichtsmasken ist frei­willig.

Testcenter und Zutrittskontrolle

Die Anlässe in allen Innenräumen – inklusive den Zelten – untersteht der Zertifikatspflicht (3G). Ein Testcenter befindet sich beim Schulhaus Bündt und ist am Samstag von 17.30 bis 20 Uhr (kostenpflichtig) geöffnet. Personen, die einen Test benötigen, werden gebeten, frühzeitig zu erscheinen. Für die Zertifikatskontrolle am Samstagabend sowie am Sonntag (witterungsabhängig) darf auf die Unterstützung des Samaritervereins Rüthi gezählt werden. Bei schönem Wetter entfällt am Sonntag die Kontrolle, da die Vereine die Festwirtschaft gänzlich draussen durchführen werden. (pd)

Aktuelle Nachrichten