Ross und Reiter als Begleiter

Die Frauen- und Müttergemeinschaft Kobelwald organisierte in Zusammenarbeit mit der Primarschule den Räbaliechtli-Umzug, welcher am Abend des St. Martinstags stattfand. Beim «Hirschen» im Hard war Treffpunkt für die Laternen- und Räbaliechtli tragenden Kinder.

Merken
Drucken
Teilen
Bild: Rösli Zeller

Bild: Rösli Zeller

Die Frauen- und Müttergemeinschaft Kobelwald organisierte in Zusammenarbeit mit der Primarschule den Räbaliechtli-Umzug, welcher am Abend des St. Martinstags stattfand. Beim «Hirschen» im Hard war Treffpunkt für die Laternen- und Räbaliechtli tragenden Kinder. Die Kinder des Kindergartens und der 1. und 2. Klasse nahmen mit ihren Lehrerinnen teil. Angeführt wurde der Umzug von drei Reitern. Zurück beim Ausgangspunkt wurden alle mit Martinsbrötchen und Punsch beschenkt. (rz)