Rosmarie Loher

Am 4. und 5. Dezember absolvierten in Münchwilen 19 Kandidatinnen und Kandidaten die Prüfung des Diversey-Diplomlehrganges als ausgewiesene Fachkraft für Hygiene, Reinigung und Werterhaltung.

Merken
Drucken
Teilen

Am 4. und 5. Dezember absolvierten in Münchwilen 19 Kandidatinnen und Kandidaten die Prüfung des Diversey-Diplomlehrganges als ausgewiesene Fachkraft für Hygiene, Reinigung und Werterhaltung. Alle, darunter Rosmarie Loher, Altersheim Feldhof in Oberriet-Rüthi, durften ihr Diplom in Empfang nehmen. Es ist das erste Mal in der 26-jährigen Geschichte des Lehrganges, dass alle Diplomanden die Prüfung bestanden. (pd)