Rollerfahrerin verletzt

BERNECK. Am Mittwoch kurz vor 14.30 Uhr ist es auf der Bahnstrasse in Berneck zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Roller gekommen. Ein 84-jähriger Autofahrer fuhr von Au Richtung Berneck. Er bog bei einer Verzweigung links auf die Bahnstrasse ab.

Merken
Drucken
Teilen

BERNECK. Am Mittwoch kurz vor 14.30 Uhr ist es auf der Bahnstrasse in Berneck zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Roller gekommen. Ein 84-jähriger Autofahrer fuhr von Au Richtung Berneck. Er bog bei einer Verzweigung links auf die Bahnstrasse ab. Dabei übersah er den korrekt entgegenkommenden Roller. Es kam zur Kollision. Dabei wurde die 17-jährige Rollerfahrerin eher leicht verletzt und suchte nach der Unfallaufnahme selbständig einen Arzt auf, wie die St. Galler Kantonspolizei mitteilte. (red.)

Hoher Schaden

BUCHS. Am Mittwochnachmittag sind in Buchs ein Lieferwagen und ein Auto zusammengestossen. Der 21-jährige Lieferwagenfahrer wollte nach der Autobahnausfahrt links Richtung Bahnhof Buchs abbiegen. Dabei übersah er das korrekt auf der Langäulistrasse entgegenkommende Auto. Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt über 20 000 Franken. (red.)