Rockige Ostern im Pirates

Bock auf Osterrock? Wer nach der Osternestsuche das Tanzbein schwingen will, ist im Pirates genau richtig. Vier Tage lang rocken heisse Live-Bands nonstop bis zum Umfallen.

Drucken
Teilen

St. Margrethen. Über Ostern steht das Pirates ganz unter dem Stern des Rock. Das Programm startet am Gründonnerstag, 21. April, mit den Lokalmatadoren «Back of Beyond» – die Rheintaler Rockband macht jede Party unvergesslich. Am Karfreitag heizen die «Seventy Niners» ein. Unter dem Motto «Rockabilly Sixties» begeistern die drei Österreicher ihre Fans international. Nicht weniger spritzig geht es am Ostersamstag, 23. April, mit «The Duschvorhang» weiter.

Das Schlusslicht bilden «Mac Driver» – wiederum aus Österreich – am Ostersonntag, 24. April. Die Partyband geht ab wie eine Rakete und sorgt mit einer ordentlichen Portion Tanzfieber dafür, dass das Osterwochenende mit einem Knall zu Ende geht. Mehr Informationen über das Pirates – Musicbar und Restaurant – in St. Margrethen und das Osterprogramm gibt es im Internet. (pd)

Bock auf Rock: Donnerstag bis Sonntag, 21. bis 24. April, ab 10 Uhr www.thepirates.ch

Aktuelle Nachrichten