«Rock am Fels» – Open Air mit einmaligem Ambiente

Drucken
Teilen

Montlingen Für das kommende Wochenende steht in Montlingen alles bereit für das Rock-Open-Air am Fusse der Felswand. Das mittlerweile etablierte und dennoch ständig weiterentwickelte Konzept des «Rock am Fels» ist jedes Jahr ein Garant für ein unvergessliches Erlebnis. Sei es dank den DJ-Künsten von DJ Carlo während den Band-Pausen oder nach den Band-Auftritten, sei es dank eines spektakulären Feuerwerks inklusive Wasserfall der Felswand entlang oder sei es dank weiteren «Attraktionen» wie den verschiedenen Bars und vielen weiteren kleinen Details. Dank einer grosszügigen Zeltanlage kann zudem auch eine schlechte Witterung der Stimmung nichts anhaben.

Bereits heute Freitag, 14. Juli, dürfen sich Besucher jeden Alters ab 20.30Uhr bei freiem Eintritt auf ein grosses Musik-Repertoire der Coverband Trade Mark freuen. Die sieben Ostschweizer stehen für abwechslungsreiche Un- terhaltung und bieten somit beste Voraussetzungen für ein gelun- genes Sommernachtsfest.

Morgen Samstag, 15. Juli, wird dann die Felswand gerockt. Ab 20 Uhr lanciert der lokale Geheimtipp Asip den Konzertabend. Mit einer ausgefallenen Bühnenshow und purem 80er-Rock katapultieren anschliessend Haïrdrÿer das Publikum zurück in die goldige Ära der Eighty-Rockmusik. Welthits am Laufband verspricht der diesjährige Headliner Room Service. Die wohl beste Bryan-Adams-Coverband Europas wird ein nahezu perfektes Bryan-Adams-Konzert zum Besten geben. Die perfekt interpretierte kratzige Stimme des kanadischen Weltstars, kombiniert mit dem Ambiente der beleuchteten Felswand wird die weitläufig bekannte und immer wieder angesprochene einmalige Stimmung des «Rock am Fels» auch am bevorstehenden Wochenende kreieren. (pd)

Infos über das «Rock am Fels» auf facebook.com/rockamfels oder auf www.rockamfels.ch