Rheno besiegt Andwil-Arnegg

Drucken
Teilen

Volleyball Die 4.-Liga-Männer von Rheno setzen sich auch im zweiten Saisonspiel in Andwil durch.

Obwohl nur acht Spieler mitgereist sind, startete Rheno stark und entschied den ersten Satz sehr deutlich für sich. Die Gastgeber konnten auch in den nächsten zwei Sätzen nicht viel Druck aufbauen und Rheno blieb souverän. Ein Aufstellungsfehler bei Andwil-Arnegg stiftete Ende des dritten Satzes etwas Verwirrung. Das Heimteam konnte aufholen, Rheno aber den Satzverlust verhindern. (ms)

Männer, 4. Liga

Andwil-Arnegg III – Rheno 0:3

(11:25, 18:25, 23:25)

Rheno: Rupf, Steingruber, Hakimi, Bürki, Zanetti, Sotik, Nufer, Sieber.