Rheintaler Wallfahrt: Jugendprogramm

MONTLINGEN. Passend zum Thema «Erfüllt von der Freude des Glaubens» der Rheintaler Wallfahrt führt akj Rheintal einen Wettbewerb für Jugendliche ab der sechsten Klasse durch. Bis Dienstag, 7.

Merken
Drucken
Teilen

MONTLINGEN. Passend zum Thema «Erfüllt von der Freude des Glaubens» der Rheintaler Wallfahrt führt akj Rheintal einen Wettbewerb für Jugendliche ab der sechsten Klasse durch. Bis Dienstag, 7. Juli, können selbst erfundene Sprüche und Kurzgeschichten eingereicht werden, in denen die Worte «Glauben» und «Freude» vorkommen. An der Rheintaler Wallfahrt fahren die Jugendlichen mit dem Töffli nach Einsiedeln. Am Freitagnachmittag, 21. August, starten sie mit Begleitpersonen und -fahrzeugen in Montlingen. Nach der Übernachtung fahren sie am Samstagmorgen nach Einsiedeln und sind beim Festgottesdienst der Rheintaler Wallfahrer dabei. Am Samstag gegen 19 Uhr sind sie wieder zurück. Jugendliche Teilnehmer, die mit dem Car nach Einsiedeln fahren, können beim kreativen Gestalten mit Steinen und Farben mitmachen und in Schindellegi zum Bowlen gehen. Der Flyer zum Wettbewerb, zum Jugendprogramm und zur Töffli-Wallfahrt ist auf www.akj-rheintal.ch.

Familiengottesdienst im Riet

KOBELWALD. Am Samstag, 27. Juni, wird um 19.30 Uhr der Familiengottesdienst beim Rietstall von Martin Kobler gefeiert. Die FG Kobelwald gestaltet die Feier mit und sorgt für Getränke und Kuchen. Danach kann man selbst mitgebrachte Würste grillieren. Bei schlechtem Wetter wird der Gottesdienst in der Pfarrkirche gefeiert, mit gemütlichem Ausklang im Pfarreiheim. Telefon 1600 gibt ab 17 Uhr Auskunft über die Durchführung.

Ausflug der Ornithologen

RÜTHI. Die Teilnehmer fahren am Sonntag, 5. Juli, von Rüthi via Bregenz, Wangen im Allgäu nach Bad Buchau, Federsee. Führung durch die Natur; essen im Restaurant Bierkrug; Besichtigung Bierkrug-Museum. Die Rückfahrt erfolgt via Ravensburg, Meckenbeuren, Tettnang, Lindau (mit kleinem Halt), Rüthi. Es hat noch freie Plätze. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. Anmeldeschluss ist am Montag, 22. Juni, bei Clarissa Affuso unter Telefon 071 766 20 14 oder E-Mail clarissa.affuso@bluewin.ch.