Rheintaler Serben feiern ihren Patron

ALTSTÄTTEN. Der Serbische Kulturverein Sveti Sava hat letzten Samstag das Fest des heiligen Sava gefeiert. Der serbische Landespatron gibt auch dem Verein den Namen.

Drucken
Teilen
SONY DSC (Bild: pd)

SONY DSC (Bild: pd)

ALTSTÄTTEN. Der Serbische Kulturverein Sveti Sava hat letzten Samstag das Fest des heiligen Sava gefeiert. Der serbische Landespatron gibt auch dem Verein den Namen. Der Vereinsvorstand mit Präsident Ljubisa «Mischa» Miric freute sich, dass zahlreiche Gäste an der Feier teilnahmen, so Stadtpräsident Ruedi Mattle mit seiner Familie, Hanspeter Wöhrle, Leiter der Rheintaler Fachstelle für Migration, Vera Vukovic, Generalkonsulin Serbiens, aber auch viele weitere Vertreter religiöser Gemeinschaften, Vereinsvertreter und Freunde des Vereins. Der Gottesdienst wurde vom serbisch-orthodoxen Priester Ljubomir Kotarcic zelebriert. Dabei teilte man nach altem Brauch den heiligen Kuchen «Slavski Kolac» (Bild). Nach dem Gottesdienst wurden zahlreiche serbische Spezialitäten serviert. Eine Band unterhielt mit traditionellen Liedern.

Aktuelle Nachrichten