Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

RHEINTAL: Mit neuem Logo auftreten

Der 1984 gegründete Rheintaler Donnerstag Club (RDC) befindet sich nach einer ruhigen Phase wieder im Aufwind.
Der Vorstand wurde für zwei Jahre fix gewählt. (v. l.) Sabrina Lüchinger, Virginia Lüchinger, Hanspeter Ruckli, Kurt Köppel, Alexandra Forster, Edith Buschor und Hermann Zäch. (Bild: pd)

Der Vorstand wurde für zwei Jahre fix gewählt. (v. l.) Sabrina Lüchinger, Virginia Lüchinger, Hanspeter Ruckli, Kurt Köppel, Alexandra Forster, Edith Buschor und Hermann Zäch. (Bild: pd)

Nach vereinsinternen Veränderungen stellte man im Mai 2017 einen provisorischen Vorstand zusammen, der nun im Februar für die Dauer von zwei Jahren gewählt wurde.

Man entschied sich, den Namen beizubehalten, jedoch mit einem neuen, dynamischen Logo aufzutreten. Der ursprüngliche Sinn und Zweck des Clubs, das jeweilige Gewerbe der Mitglieder zu berücksichtigen und Jugendförderungen im Sinn von Sponsoring zu unterstützen, rückt wieder in den Vordergrund.

Seinen Betrieb vorstellen

Durch eine Präsentation oder einer Besichtigung hat jedes Mitglied die Möglichkeit, seinen Betrieb vorzustellen und den Anwesenden näher zu bringen. Bei gepflegtem Ambiente geniesst man am monatlichen Höck ein feines Essen, tauscht sich aus und vertieft die Kollegenschaft. Auch die Gemütlichkeit wird grossgeschrieben. Sei es durch das Rahmenprogramm am Höck oder am jährlichen Wochen-end-Ausflug: Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen. Interessenten können sich bei einem Vorstandsmitglied melden. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.