RHEINTAL: Eiskindergarten beginnt im Januar wieder

Eislaufen Anfang Januar beginnt die zweite Staffel des Eiskindergartens, organisiert und durchgeführt vom Eislaufverein Mittelrheintal.

Drucken
Teilen
Erfahrene Moniteure zeigen den Eiskindergärtlern das Einmaleins des Eislaufens. (Bild: pd)

Erfahrene Moniteure zeigen den Eiskindergärtlern das Einmaleins des Eislaufens. (Bild: pd)

Eislaufen Anfang Januar beginnt die zweite Staffel des Eiskindergartens, organisiert und durchgeführt vom Eislaufverein Mittelrheintal.

Kinder ab vier Jahren lernen von erfahrenen Moniteuren des Eislaufvereins die Grundschritte des richtigen Eislaufens. Der Eiskindergarten wird zu drei Kurszeiten (Dienstag, Donnerstag oder Sonntag) angeboten. Die Kurse dauern bis zum Saisonende am 2. März.

Der Dienstagskurs beginnt am 10. Januar, der Donnerstagskurs am 12. Januar. Sie dauern jeweils von 15.45 bis 16.30 Uhr. Am Sonntag, 15. Januar, beginnt der Eiskindergarten um 8.45 Uhr und dauert bis 9.30 Uhr. Schlittschuhe können an der Kasse gemietet werden. Zum Lernen werden Eishockeyschuhe nicht empfohlen. Die Kinder sollten warme Kleider, Handschuhe sowie einen Velo- oder Skihelm tragen.

Die Eiskindergärtler können bei Martina Frei unter der Telefonnummer 079 226 45 26 oder via E-Mail-Adresse martina. frei@citymode.ch angemeldet werden. (pd)