Rheintal-Bodensee- Tandem für Bern

Rheintal. Die SP-Nationalratskandidaten Laura Bucher, St. Margrethen, und Felix Gemperle, Rorschach, fahren am kommenden Samstag mit dem Tandem durch den Wahlkreis Rheintal.

Drucken
Teilen

Rheintal. Die SP-Nationalratskandidaten Laura Bucher, St. Margrethen, und Felix Gemperle, Rorschach, fahren am kommenden Samstag mit dem Tandem durch den Wahlkreis Rheintal. Dies bietet Gelegenheit, die Kandidierenden an den jeweiligen Haltestationen kennenzulernen und mehr über ihre Anliegen zu erfahren. Ab 9 Uhr sind die Kandidaten am Stand der SP Balgach-Diepoldsau Am Markt, Heerbrugg, anzutreffen. Nächster Halt ist in der Marktgasse Altstätten ab 10 Uhr. In Altstätten wird auch Ständeratskandidat Paul Rechsteiner anwesend sein. Ab 11 Uhr steht am Stand der SP St. Margrethen am Bahnhofplatz in St. Margrethen eine Festwirtschaft bereit, mit Würsten vom Grill. Dass die SP-Kantonsräte nicht nur politisch, sondern auch musikalisch gut harmonieren, werden Laura Bucher und Felix Gemperle persönlich unter Beweis stellen. Für musikalische Unterhaltung ist gesorgt.

Pro Senectute: Handy-Workshop

Heerbrugg. Das Handy verbindet die Generationen. Bereits zum vierten Mal wird deshalb dieser Handy-Workshop durchgeführt. Am Mittwochnachmittag, 28. September, von 14 bis 15.30 Uhr werden Seniorinnen und Senioren von Jugendlichen bei der Bedienung ihres Handys unterstützt. Der Kurs findet im Kursraum der Sozialen Dienste Mittelrheintal in Heerbrugg statt. Pro teilnehmende Person steht eine Oberstufenschülerin bzw. ein Oberstufenschüler zur Verfügung, um auf die Fragen der Teilnehmenden individuell einzugehen. Die Seniorinnen und Senioren profitieren von den Handy-Kenntnissen der Jugendlichen und optimieren den Umgang mit ihren eigenen Handys. Weitere Informationen und Anmeldung an Pro Senectute Rheintal Werdenberg Sarganserland, Telefon 071 757 89 00 und 081 750 01 50, E-Mail: kurse.rws@ sg,pro-senectute.ch, www.sg.pro- senectute.ch.

Zischtigstreff mit den Frauenvereinen

Widnau. Zum Zischtigstreff sind alle interessierten Frauen der beiden Frauenvereine heute um 14 Uhr ins Jakobihus eingeladen. Es darf gestrickt, gejasst oder einfach erzählt werden.

Petra Ivanov: Lesung und Buchpräsentation

Widnau. Die bekannte Jugend- und Erwachsenenautorin Petra Ivanov liest aus ihrem neuesten Buch «Tatverdacht». Wer dem Täter auf die Spur kommen will, ist dazu herzlich am Dienstag, 20. September, eingeladen. Um 20 Uhr beginnt für alle Erwachsenen der Hörgenuss zu ihrem neuesten, sehr spannenden Buch. Für die Jugendlichen ab der Oberstufe liest Petra Ivanov um 18.30 Uhr. Sie ist dank ihrer Jugendbücher «Escape» und «Delete» bekannt.

Gut vorbereitet – schnell auf den Tisch

Heiden. So heisst die Kochdemo, die der Frauenverein am Mittwoch, 28. September, unter der Leitung von Annegret Wolfer anbietet. Gut vorbereitet, kann rasch ein leckeres Menü serviert werden. Annegret Wolfer zeigt verschiedene Rezepte und gibt wertvolle Tips, für einmal nicht am Bildschirm, sondern in der Schulküche im Schulhaus Gerbe von 19 bis 22 Uhr. Kochbegeisterte Nichtmitglieder und auch Männer sind ebenfalls herzlich dazu eingeladen. Weitere Infos und Anmeldung bis 14. September bei Silvia Büchel, Telefon 071 891 54 13, oder s.buechel@gmx.net.

Aktuelle Nachrichten