Rheineck lebt

«Es war ein florierendes Städtli», publiziert am 16. Dezember

Merken
Drucken
Teilen

«Es war ein florierendes Städtli», publiziert am 16. Dezember

Ich war sehr überrascht, zu lesen, dass Rheineck tot sein soll! Rheineck finde ich durchaus lebendig! Hat man doch die Möglichkeit (wenn man möchte), sich sowohl für den täglichen Gebrauch, wie auch für einfache oder ausgefallene Geschenke einzudecken. Das Angebot reicht von Geschenken fürs Kleinkind bis fürs «Grosi». Sei es Wolle, Schmuck, Kunsthandwerk, Spielzeug, Mode, Delikatessen, Literarisches, Blumen, Tabak und vieles, vieles mehr. Persönlich schätze ich das wunderschöne Städtli, die familiäre Atmosphäre und das offene und herzliche Engagement der lokalen Ladenbesitzer. Mein Fazit: Rheineck lebt!

Bettina Meuli

Lutzenberg